KfW-Gründungsmonitor 2019

Brandenburg beim Länderranking auf Platz 3!

© KfW Research / KfW-Bankengruppe

Wir freuen uns sehr, dass sich die Gründungszahlen im Land Brandenburg und der Landeshauptstadt Potsdam positiv entwickeln. Der gerade erschiene KfW-Gründungsmonitor zeigt, dass die Gründungsquote in Deutschland stabil geblieben ist. Berlin dominiert im Länderranking weiterhin souverän auf Platz 1. Dort haben im Durchschnitt der Jahre 2016 bis 2018 von 10.000 Erwerbsfähigen jährlich 193 Personen eine selbstständige Tätigkeit begonnen. Neu dabei in der Spitzengruppe ist das Land Brandenburg, das seine positive Entwicklung fortsetzt und mit 134 Gründern je 10.000 Erwerbsfähigen Platz drei erobert (vorher Platz 8).

Vermutlich profitiert Brandenburg hierbei von der überdurchschnittlichen Gründungstätigkeit in Berlin, die in die Peripherie der Hauptstadt ausstrahlt. Gut funktionierende Gründer-Ökosysteme wie das Gründerforum in der Landeshauptstadt Potsdam tragen darüber hinaus dazu bei, dass der Start in die Selbstständigkeit in Brandenburg so einfach wie möglich gestaltet wird.

Der Link zur ganzen Studie befindet sich im Download-Bereich.

Möchten Sie in Potsdam gründen?

Das Gründerforum steht Ihnen bei allen Fragen zur Existenzgründung und zum Wirtschaftsstandort Potsdam mit Rat und Tat zur Seite. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Ihr Gründerforum Potsdam!