Coronavirus

Corona: Unterstützung für Unternehmen

Unternehmen, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus in Schwierigkeiten geraten, stehen aktuell verschiedene Anlaufstellen, Informationen und Angebote zur Verfügung. Wir haben eine Übersicht mit den wichtigsten Informationen erstellt, die laufend aktualisiert wird (Stand: 16. September 2021)» mehr

Bundesnotbremse ab 21. Mai in Potsdam außer Kraft

Die Inzidenz in Potsdam ist seit fünf Werktagen stabil unter 100 – damit tritt ab Freitag, 21. Mai 2021, die Bundes-Notbremse außer Kraft und es gelten gelockerte Corona-Regeln: So dürfen sich ab Freitag u.a. Personen aus zwei Haushalten treffen, die Außengastronomie darf mit Termin und Testpflicht geöffnet werden.» mehr

Neustarthilfe

Soloselbstständige, die Umsätze mit Personengesellschaften erzielen, können im Moment ihren Antrag auf Neustarthilfe nur über einen prüfenden Dritten stellen. Ab Mitte April ist dies auch per Direktantrag möglich. Anträge können einmalig bis zum 31. August 2021 gestellt werden.» mehr

Gründungsberatung der Wirtschaftsförderung

Aufgrund der anhaltenden Pandemiesituation können persönliche Erst- und Orientierungsberatungen für Existenzgründer*innen im Rahmen des GründerService Potsdam bis auf Weiteres nicht stattfinden. Telefonische Beratungen sind möglich.» mehr

Übersicht Corona-Unterstützungsmaßnahmen für Unternehmen

Die Bundesregierung hat eine Gesamtübersicht zu den Unterstützungsmaßnahmen für kleine Unternehmen, Soloselbständige und Angehörige der Freien Berufe in finanziellen Schwierigkeiten in der Corona-Pandemie zusammengestellt.» mehr

Bürgschaftsbanken: Corona-Hilfen bis 30. Juni 2021 verlängert

Im Rahmen des Corona-Hilfspakets waren die Fördermöglichkeiten der privaten Bürgschaftsbanken von der Bundesregierung ausgeweitet worden. Die ursprünglich bis zum 31. Dezember 2020 befristete Ausweitung wird nun bis zum 30. Juni 2021 verlängert.» mehr

Wirtschaftshilfe November für Unternehmen - Details stehen fest

Die außerordentliche Wirtschaftshilfe des Bundes für den Monat November 2020 bietet eine weitere zentrale Unterstützung für Unternehmen, Selbständige, Vereine und Einrichtungen, die von den aktuellen Corona-Einschränkungen betroffen sind. Weitere Details und Bedingungen stehen jetzt fest.» mehr

Corona-Überbrückungshilfe für Unternehmen

Corona-Unterstützung für Gründer*innen und Unternehmen: Mit der vom Bund angekündigten außerordentlichen Wirtschaftshilfe und der noch gültigen Corona-Überbrückungshilfe II erhalten kleine und mittlere Unternehmen weitergehende Unterstützung für ihre Existenzsicherung.» mehr

Neues Unterstützungsprogramm "Corona Mezzanine Brandenburg"

Die ILB stellt in Kooperation mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Finanzierungsmittel zur Stärkung der Eigenkapitalbasis von mittelständischen Unternehmen und Start-ups (KMU) bereit, die aufgrund der Corona-Krise in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind,» mehr

Beteiligungsfinanzierung für Start-ups und kleine Unternehmen

Die KfW stellt mit Hilfe von Bundesmitteln eine Beteiligungsfinanzierung zur Unterstützung von Start-ups oder Kleinstunternehmen bereit, die durch die Corona-Krise weiteren Kapitalbedarf besitzen.» mehr

Seiten