Industriegebiet Potsdam-Süd

Luftbild Industriegebiet Potsdam-Süd Wirtschaftsstandort Gewerbezentrum
Luftbild Industriegebiet Potsdam-Süd Wirtschaftsstandort Gewerbezentrum
Luftbild Industriegebiet Potsdam-Süd (© Landeshauptstadt Potsdam)

Das Industriegebiet Potsdam liegt im Südosten der Stadt direkt an der Grenze zur Nachbargemeinde Bergholz-Rehbrücke und damit gleichzeitig zum angrenzenden Landkreis Potsdam-Mittelmark. Das Gebiet hat eine Größe von etwa 114 Hektar. Rund 150 Unternehmen mit mehr als 2.000 Beschäftigten sind hier angesiedelt. Ein Charakteristikum des Industriegeländes Potsdam ist der sehr hohe Ausstattungsgrad mit Einrichtungen der technischen Infrastruktur und eine eine sehr gute Anbindung an die Bundesautobahn A 115. Der Standort befindet sich ca. 5 Kilometer vom Potsdamer, und ca. 30 Kilometer vom Berliner Zentrum entfernt.