KfW Award Gründen

Seit 1998 zeichnet die KfW Bankengruppe Unternehmen in den ersten fünf Jahren ihrer Geschäftstätigkeit mit dem KfW Award Gründen (vormals "GründerChampions") aus. Für den renommierten Preis können sich Start-ups aller Branchen bewerben, die ihren Sitz in Deutschland haben. Die Teilnahme ist ebenfalls für Gründer möglich, die eine Firma im Zuge der Nachfolge übernommen haben. Der Preis wird jährlich vergeben.

Aus jedem Bundesland wird je ein Unternehmen prämiert. Das Preisgeld für die Landessieger beträgt jeweils 1.000 Euro. Sie konkurrieren anschließend um den Bundessieg, der mit zusätzlich 9.000 Euro Preisgeld verbunden ist. Unternehmen, die eine soziale Idee verfolgen, können zudem den Sonderpreis für Social Entrepreneurship erhalten, der mit 5.000 Euro dotiert ist.