Selbstständige mit Migrationsgeschichte

Buchhaltung und Steuern

Seminare/Workshops
22.11.2019 - 09:30 bis 23.11.2019 - 17:30

Die Buchhaltung ist eines der zentralen Elemente der Unternehmensführung. Auf unserem zweitägigen Seminar erzählen wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um die wichtigsten Fragen zu Buchhaltung und Steuern in Ihrem Unternehmen selbst lösen zu können.

Es werden folgende Themen besprochen:

  • Schluss mit dem Schuhkarton: So funktioniert ihr künftiges Ablagesystem
  • Warum Sie unbedingt ein getrenntes Geschäftskonto einrichten sollten.
  • Wann gelten welche Umsatzsteuer-Sätze?
  • Was darf auf keiner (Eingangs-)Rechnung fehlen?
  • Gar nicht so einfach: So schreiben Sie korrekte Rechnungen, die ohne Rückfragen bezahlt werden können
  • Betriebsausgaben unter der Lupe: Das können Sie absetzen!
  • Wann darf ich abschreiben? - AfA, GWG & Co.
  • Buchen ist ganz einfach: Zahlungen von der Bank "holen" und dem richtigen Konto zuordnen. Aber: Welche Konten sind die Richtigen?
  • Umsatzsteuervoranmeldung: Wann und wie am besten?
  • So funktioniert die Einnahme-Überschuss-Rechnung (EÜR)
  • Welche Steuern muss ich zahlen und wie vermeide ich Überraschungen?
  • Brauche ich einen Steuerberater? - Modelle für die Zusammenarbeit

Das Seminar wird im Projekt „Qualifizierung von Migrantenunternehmen“ durchgeführt und wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert. Wir bieten kostenfreie Beratung und Begleitung von Selbständigen mit Migrationsgeschichte, die ihren Firmensitz im Land Brandenburg haben.

Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Kosten: kostenfrei

Dozentin: André Hohenstein

Anmeldung und Ansprechpartnerin:
Anne Flath
Email: flath@socialimpact.eu
Tel: 0331 6207944
Mobil: 0176 16113510

Veranstaltungsort

Adresse: 
Social Impact gGmbH
Schiffbauergasse 7
14467 Potsdam
Deutschland