Legally Bulletproof: Fünf rechtliche Take-Aways für Start-ups

MTH Foundermentals

Seminare/Workshops
22.06.2021 - 17:30 bis 19:00
  • Wie sieht die rechtliche Seite einer Gründung und Finanzierung aus?
  • Wie läuft die vertragliche Abwicklung von Finanzierungsrunden ab?
  • Was bedeutet Mitarbeiter*innen-Beteiligung konkret?
  • Wie kümmert man sich um die Schutzrechte des eigenen Start-ups bzw. der Idee dahinter?

Fünf Take-Aways auf diese Fragen, liefern die Experten des MTH Accelerators Babelsberg in Sachen Venture Capital Law: Matthias Rüping, Julian Schroeder und Emanuel Spitzy von rsr aus Berlin. 

Programm

  • Im ersten Teil des Workshops werden Matthias Rüping, Julian Schroeder und Emanuel Spitzy ihre Insights in einem Impuls teilen.
  • Im zweiten Teil haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

An wen richtet sich der Workshop?

Der Workshop ist offen für alle Start-ups – egal, ob gerade erst gegründet oder schon länger dabei – sowie für alle Interessierten, die mehr zum Thema Venture Capital Law erfahren möchten.

Weitere Informationen

Der Workshop findet via Zoom statt. Den Link erhalten Sie kurz vor dem Event, jedoch nur nach verbindlicher Anmeldung.

Anmeldelink: https://www.eventbrite.de/e/mth-foundermentals-legally-bulletproof-ticke...

Mehr zum MediaTech Hub Accelerator – in­i­ti­ie­rt von der Universität Potsdam, dem Hasso-Plattner Institut und der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF – und dem sechsmonatigen Programm für Frühphasen-Start-ups aus Potsdam, Brandenburg beziehungsweise der gesamten Metropolregion finden Sie hier.