Das Gründerforum stellt sich vor

Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum

Das Helmholtz-Zentrum Potsdam – Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ) ist Deutschlands nationales Zentrum für die Erforschung der festen Erde.

Die Mission des GZF ist es, das Wissen über die Dynamik der festen Erde zu vertiefen und Lösungen für große Herausforderungen der Gesellschaft zu entwickeln. Für die Umsetzung dieser Mission hat das GFZ ein umfassendes Know-how in Geodäsie, Geophysik, Geologie, Mineralogie, Geochemie, Physik, Geomorphologie, Geowissenschaften, Mathematik und Ingenieurwesen entwickelt. Dies wird ergänzt durch methodisches und technologisches Know-how. Das GFZ ist verantwortlich für den langfristigen Betrieb von ausgedehnten Messnetzwerken, Observatorien sowie Daten- und Analyse-Infrastrukturen.

GFZ Transfer organisiert und unterstützt die kommerzielle Verwertung und Vermarktung von Forschungsergebnissen aus dem GFZ und begleitet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über den gesamten Prozess – von der Erstberatung bis hin zu einer aktiven Vermarktung von Dienstleistungen und Produkten. GFZ Transfer unterstützt Ausgründungen, ist Ansprechpartner für innovative Themen und koordiniert Netzwerke mit der Wirtschaft. Dabei werden Anfragende aus der Wirtschaft bei jedem Schritt beraten, von der ersten Kontaktaufnahme über einen individuell gestalteten Industrieworkshop am GFZ bis hin zur Präsentation eines funktionsfähigen Prototypen auf Messen und Kongressen.

Leistungsangebote

  • Projektbezogene Netzwerke (Wissenschaft, Industrie, Gründer*innen)
  • GFZ Data Services – Zugang zu Geodaten
  • Kooperationen mit der Wirtschaft
  • Auftragsforschung
  • Patente
  • Lizenzen
  • Ausgründungen

Kontakt

Adresse: 
Helmholtz-Zentrum Potsdam
Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ)
Telegrafenberg (Gebäude F, Raum 225)
14473 Potsdam
Deutschland
0331 288 109 8