Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen: Winterrunde 2024

Bis zum 28.08.2023 bewerben!
Logo Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen
© Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
22. Juli 2023

Jede(r) fängt mal klein an. Das gilt auch beim Thema Gründung. Deshalb kommt es gerade in der Startphase einer Gründung auf eine gute Unterstützung an, sei es finanziell, beratend oder durch ein breites Netzwerk.

Genau diese Unterstützung bietet der Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) Gründungsinteressierten aus ganz Deutschland.   

Der „Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen“ richtet sich an Gründungsinteressierte und junge Start-ups mit innovativen Geschäftsideen im IKT-Umfeld.

Willkommen sind Ideen aus allen denkbaren Anwendungsbereichen. Dazu gehören etwa die Energiewirtschaft, das Gesundheitswesen, die IT- und Datenwirtschaft, das produzierende Gewerbe, der Mobilitätssektor, die Agrarbranche, die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie Schule und Bildung.

Die 2 Phasen des Wettbewerbs

  • Phase 1: Die Teilnehmenden melden sich online an und laden ihre Ideenskizze sowie ggf. ihr Video hoch. Nach Ablauf der Frist für die Phase 1 erhalten alle Teilnehmenden ein schriftliches Feedback (mit SWOT-Analyse).
  • Phase 2: Die besten Teilnehmenden aus Phase 1 erhalten als „Nominierte“ die Möglichkeit, ihre Beiträge nach dem Feedback zu überarbeiten bzw. zu ergänzen und erneut hochzuladen. Die Jury wählt aus diesen Beiträgen die Preisträger*innen aus. Alle Teilnehmenden der Phase 2 erhalten erneut ein schriftliches Feedback.

Preise

In jeder Wettbewerbsrunde werden bis zu sechs Gründungsideen mit Hauptpreisen von jeweils 32.000 Euro ausgezeichnet. Darüber hinaus werden bis zu 15 weitere Gründungsideen mit Geldpreisen von jeweils 7.000 Euro ausgezeichnet.

Bewerbungsfristen

Winterrunde 2024

Phase 1: 3. Juli 2023 bis 28. September 2023, 18:00 Uhr (offene Bewerbung)
Phase 2: Dezember 2023 bis Januar 2024 (nur die nominierten Ideenskizzen aus Phase 1)

Sonderpreis

In jeder Wettbewerbsrunde vergibt das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz einen mit 10.000 Euro dotierten Sonderpreis für technologisch oder gesellschaftlich relevante Themen. Diesmal wird der zusätzliche Sonderpreis der Winterrunde 2024 in der Kategorie „Gesundheit digital“ vergeben.

Und wo kann man sich bewerben?

Hier geht's zu allen Infos und zur Anmeldung zum Wettbewerb: Webseite des BMWK-Gründerwettbewerbs.

Weitere Beiträge

© RKW Kompetenzzentrum

Global Entrepreneurship Monitor 2022/2023

Am 30. Juni 2023 wurde der Global Entrepreneurship Monitor (GEM) Länderbericht Deutschland 2022/23 veröffentlicht. Das Highlight: Die Bekanntgabe der höchsten GEM-Gründungsquote seit dem Start der regelmäßigen GEM-Auswertungen vor über 24 Jahren.