Unternehmensnachfolge

Nachfolger*in in Potsdam gesucht

erfolgreiche Unternehmensübergabe
erfolgreiche Unternehmensübergabe
© IHK Potsdam / E. Sonnenschein
3. März 2021

Der Satz „Ich höre auf!“ ist in vielen Köpfen von Unternehmern nicht nur ein Gedankenspiel. Ans Aufhören zu denken, hat vielfältige Gründe. Die häufigsten Ursachen einer Beendigung der unternehmerischen Tätigkeit liegen im altersbedingten Ausscheiden oder aus gesundheitlichen sowie familiären Gründen.

Immer mehr Sorgen bereiten den Potsdamer Firmeninhaber*innen die zunehmende Verschlechterung der Fachkräftesituation in ihren Unternehmen. Sie geht verständlicher Weise meist einher mit einer sinkenden Motivation zum Weitermachen. Da kann der Gedanke einer Betriebsaufgabe schon aufkommen. Das muss nicht sein! Frühzeitig vorbereitet, ist die Übertragung von Management und Vermögen in andere, in jüngere Hände eine erfolgversprechende Lösung. Dann ist einem um den Ruhestand nicht bange. Und für Nachfolgeinteressierte ergibt sich es die Chance, mit der Fortführung eines etablierten Unternehmens in die Selbständigkeit zu starten.

Neue Unternehmensangebote

P/918/11/20
Nachfolger für zwei Teefachgeschäfte gesucht

P/916/10/20
Stoff- und Nähmaschinengeschäft in Potsdam-Babelsberg abzugeben

A-1089d9
Helles und top ausgestattetes Kursstudio in bester Lage sucht Nachfolger*in

P/914/10/20
Containerservice wegen Geschäftsaufgabe zu verkaufen

P/907/06/20
Komplette Fabrik für Wasserfilter, Osmoseanlagen und Luftfilter sucht Käufer*in

4/20
Verkauf eines modernen Friseursalons

Bestehende Unternehmensangebote

P/988/02/20
Nachfolge für erfolgreichen Büroservice in Potsdam gesucht

P/977/10/19
Kommunikationsagentur wird aus Altersgründen mit zwei Mitarbeitern und 200.000 Euro Honorarumsatz verkauft